Montag, 29. Dezember 2014

Ein "Stoffschätzchen" für meine Mama........

........meine diesjährige Adventskalendertasche habe ich für meine Mutter genäht. Nicht das sie so etwas nicht auch selbst könnte, schließlich habe ich von ihr und meiner Oma das Nähen gelernt. Trotzdem näht sie lieber Kleidung und ich viel lieber Taschen und Täschchen. Die Farbwahl war ganz einfach, für Mutti, sollte es braun werden, der Babycord und das Kunstleder für den Boden passen perfekt zusammen, da war die Auswahl für das "Stoffschätzchen" wesentlich schwieriger, schließlich wollte ich einen ganz besonderen Stoff in Szene setzen, der gleichzeitig gedeckt genug für meine Mutter ist. Nachdem ich mein Stoffregal gefühlte 200 mal durchgewühlt habe fiel mir meine Schatzkiste ein. Darin verwahre ich ganz besondere Stoffe, die es nicht mehr gibt, oder wahnsinnig teuer waren. Jetzt hatte ich die Qual der Wahl, denn ich habe dort neben den Love Chirp`s auch den Chirp Ornament versteckt, beide passen ja prima zu dem Braun, aber beide wäre dann doch zuviel gewesen. Grübel....grübel....dann die zündende Idee: "Ich nehme die Love Chirp Stickerei und den Chirp Ornament als Stoff." 

Gestern war es dann endlich so weit, unser Weihnachtsbesuch bei meinen Eltern. 
Meine Mutter hat sich sehr gefreut, die Stoffwahl war genau richtig, auch das ich auf den Schultergurt verzichtet habe. Meine Mama ist nur 157 cm groß, das hätte einfach nicht ausgesehen.

Da seht ihr es selbst, Mama präsentiert stolz ihr "Stoffschätzchen" und ich freue mich, das es ihr so gut gefällt. Viel Spaß damit liebe Mama <3

Und ich verlinke das gute Stück jetzt noch bei den anderen tollen Stoffschätzchen


Bis Bald....
.....liebe Grüße     
Mimzy



Kommentare:

O.Mimi-sign hat gesagt…

Da hast du wirklich ein Stoffschätzchen verarbeitet - sehr schöne Stoffauswahl.
LG
Jutta
WWW.o.mimi-sign.de

Silvia hat gesagt…

Hallo Mimzy,
auf der Suche in der Taschenparade bin ich über Deine schönes Stoffschätzchen gestolpert und in Deinem Blog gelandet.
Wie schön Du den Werdegang mit Deiner Tasche für Deine Mutter beschreibst...aber genau SO geht es mir auch immer.
Übrigens grüble ich über Eure Fotos nach:
Wohnt Deine Mutter im Kreis Sigmaringen?
Ihr kommt mir wahnsinnig bekannt vor

the pimped fox hat gesagt…

Wow, tolle Kombi! Gefällt mir sehr! Die Stickerei auf der Rückseite passt super!
GLG Uli

maritabw macht's möglich hat gesagt…

Gestern habe ich deine Tasche schon bei Instagram bewundert.Sie ist echt toll geworden, da freut sich deine Mama bestimmt sehr. Heute habe ich mir dann mal deinen Blog angeschaut. Gefällt mir sehr gut und habe mich auch als Leserin eingetragen. Ich wohne überigens gar nicht soweit weg von dir. Kennst du Rheine?

LG Marita

schnucksetippel hat gesagt…

hallo, deine tasche ist wunderschön geworden. leider konnte ich nicht mitmachen weil mein drucker zwischenzeitlich gekränkelt hat. nun hat mir mein mann gestern die fehlenden schritte in der firma ausgedruckt. mal schaun wie mein stoffschätzchen dann wird**** lg barbara