Dienstag, 27. Mai 2014

Taschenspieler 2 Sew Along und ich bin doch dabei *Juhuuu* mit dem Rucksack/ Crossbag

Da geht es nun schon in die 8. Woche und jetzt ist der Rucksack an der Reihe. Für mich war die Crossbag Variante interessant, da ich für mich Rucksäcke absolut nicht mag. Ich bin eher der Täschen Typ....aber so ein Crossbag hat doch was für sich. Er sieht recht aufwändig aus mit dem schrägen Reißverschluß, aber ein Blick auf die Schnittteile verrät, das es weit weniger kompliziert ist als vermutet. Das ist bei ganz vielen Taschen der Taschenspieler CD`s so. Anfangs habe ich immer großen Respekt und bedenken, ob ich das wohl hin bekomme, aber meist entpuppt es sich dann als relativ einfach.So auch bei dem Rucksack/Crossbag. Da ich sehr gerne Reißverschlüsse verarbeite, war das schon mal kein Problem. Bei dem Boden habe ich mich erst ein bisschen schwer getan, aber dank des tollen Videos waren schnell alle Unklarheiten beseitigt und hier ist er nun.....der Rucksack/Crossbag  
aus Digitaldruck im Jeanslook mit goldenen Kunstleder Sternen.


Sonntag, 25. Mai 2014

Die Tropfentasche von der Taschenspieler 2 CD

Heute wird es grell, mit Neongelb und extravaganten Blumen.
Ich liebe knallige Farben und ausgefallene Designs, das in einer Tasche zu vereinen bereitet mir ein ganz besonderes Vergnügen. Daher ist die Tropfentasche von der Taschenspieler 2 CD eins meiner Lieblings Projekte. Als vor Erscheinung der CD die ersten Fotos veröffentlicht wurden habe ich gedacht..... ohhhh das wird eine Herausforderung, ist bestimmt sehr kompliziert der Schnitt....aber Pustekuchen, ist wirklich ganz einfach, gewusst wie :-) Das ist wieder Typisch Farbenmix, ich bin immer wieder total beeindruckt, was da so kreatives entsteht.Hier ist erstmal meine Version der Tropfentasche,





und da die liebe Karin von http://karinsbunterblog.blogspot.de/ so lieb war mir zu erklären wie es funktioniert die Tasche bei Emma und dem Taschenspieler Sew Along zu verlinken, versuche ich doch ob ich das auch hinbekomme. Sollte es nicht klappen, dann liegt es nicht daran, das Karin es so schlecht erklärt hat, sondern an meinem technischen Unvermögen. An dieser Stelle bedanke ich mich recht herzlich für die Hilfe liebe Karin und schicke dir ganz liebe Grüße nach Österreich.
Bis bald.....liebe Grüße
Mimzy


Mittwoch, 21. Mai 2014

Beste Reste Joker Taschen & Patchworkdecke für meinen kleinen Enkel

Ich wundere mich immer wieder wie schnell der Inhalt meiner Restekiste sich vermehrt.
 Da sind ja Kiloweise Stoff drin. 
Das es sich immer wieder lohnt diese Reste aufzuheben, möchte ich euch anhand einiger Reste Projekte die hier in den letzten Wochen entstanden sind zeigen. 
Zuerst habe ich natürlich Taschen daraus genäht...einfallslos, ich weiß.... aber ich liebe doch Taschen und ich liebe es auch sie zu nähen.
 Das Schnittmuster Joker von der Taschenspieler 1 CD eignet sich für solche Resteprojekte hervorragend. Darum hier das erste Beispiel für BESTE RESTE......


und von der anderen Seite....

Leider hat das nicht wirklich viel Platz gegeben, darum gleich noch einen Reste Joker hinterher....



Die Kiste immer noch viel zu voll, da muss ein größeres Projekt gestartet werden....darum habe ich eine Patchworkdecke für meinen Enkel Elias genäht. Allerdings kann ich noch ca 10 solcher Decken nähen, bevor ich den Boden meiner Restekiste wieder sehen kann... hier erstmal ein Foto von der Decke für meinen kleinen Prinzen....

Bis Bald Liebe Grüße
Mimzy




Montag, 19. Mai 2014

Die Kugeltasche Taschenspieler CD 2

Ich finde alle Schnitte von der neuen Taschenspieler 2 CD toll, aber die Kugeltasche ist der Hit, dabei war sie so absolut nicht mein Favorit. Im Vorfeld habe ich mich am meisten auf die Crossbag und die Tropfentasche gefreut. Nachdem ich die Kugeltasche das erste mal genäht habe war ich total infiziert. Die Größe ist toll, die Form sowieso, die unendlichen Möglichkeiten dieses Schnittes begeistern mich nach wie vor und ich habe noch etliche Entwürfe im Kopf, genäht habe ich allerdings erst zwei..... für die Freundin meines jüngsten Sohnes, die liebe Ela, mit den Rosali Rosen vom Möbel Schweden und Rot kombiniert.
Danach musste sofort eine für mich her, natürlich aus meinem Lieblingsstöffchen....ich bin immer noch total verrückt nach Flora Fox.....glücklicherweise hab ich noch ein bisschen was gebunkert ;-)
kombiniert mit türkisem Alloway Kunstleder von Swafing.
Diese Tasche schleppe ich nun überall mit hin, ich muss schon echt überlegen, was ziehe ich an, damit es zu der Tasche passt, denn eine Andere kommt zur Zeit nicht in Frage. Eine schöne Situation hatte ich am Wochenende beim Einkaufen, eine Frau tippte ihre Begleiterin an und zeigte auf meine Tasche, darauf hin unterhielten sie sich angeregt und guckten ständig zu mir rüber. War es der Schnitt, der Stoff, oder die alte Frau mit der jungen Tasche *lach*, auf jeden Fall hat die Tasche aufsehen erregt.

Mittwoch, 14. Mai 2014

Die Multi Tasche wird zum Mutter-Tochter-Taschen-Set

Gester habe ich euch ja schon ein Paar meiner Nähergebnisse von der Taschenspieler 2 CD gezeigt.
Die Multi Tasche war auch so ein Herzensding, soooooo gespannt war ich, auf den Schnitt und was für Möglichkeiten er bietet. Gleich als ich das Schnittmuster angeschaut habe kam mir der Gedanke, das daraus auch prima zwei unterschiedlich große  Taschen werden können. So habe ich aus dem Hauptteil und der Eingrifftasche die Mama Tasche genäht und für das Tochter Täschchen habe ich die Eingrifftasche als Hauptteil genommen und die Kängurutasche aufgesetzt, beides natürlich in passendem Stoff, denn für kleine Mädchen ist es das größte die gleichen Sachen wie Mama zu zu haben.......

                                                               

Dienstag, 13. Mai 2014

Taschenspieler 2 CD

Ich ärgere mich ja sehr darüber, das ich mich nicht auskenne im Blogger- Land, hätte ich doch so gerne mitgemacht beim Taschenspieler Sew Along.....ich weiß aber nicht, wie das mit dem verlinken funktioniert....das ist wohl auch der Grund, warum hier nix neues zu finden ist, denn genäht hab ich ne menge. Viel habe ich auf Instagram gezeigt, aber es ist doch sehr schade, wenn hier nichts los ist, darum versuche ich mal ein bisschen auf zu holen und fange mal mit einigen Ergebnissen von der Taschenspieler 2 CD an.
Das ist ein Crossbag, aus Flora Fox und Stenzo Stoffen. Damit bin ich angefangen, ich war ja soooo gespannt auf diesen Schnitt, klar das ich nicht lange gezögert habe.
Das erste Ergebnis hat mir so gut gefallen, da musste schnell ein zweites her....diesmal aus Digitaldruck Jeans mit goldenen Kunstleder Sternen.

Danach bin ich den Kosmetiktaschen verfallen....so ein toller Schnitt, aber ich finde den ohne Falten noch besser als mit, so hat man einen kleinen Kulturbeutel, da geht ne ganz menge rein....







Damit das hier nicht zuviel für einen Tag wird......bald folgt dann mehr, denn ich war richtig fleißig :-)

Bis Bald liebe Grüße 
Mimzy